Vereinsaktivitäten

Bergmesse 2017

52.Bergmesse am Ascherkreuz

20170730 vr bergmesse.17 02.08.2017 07 59 58 1600x1066

Traditionell am letzten Sonntag im Juli lud der Sportverein Breitenbach zur Bergmesse am Ascherkreuz ein. Wer sich zu Fuß auf dem Weg zur Messe machte, hatte es heuer angenehmer, denn eine geschlossene Wolkendecke verhinderte vorerst einen heißen Sommertag. Um 12:30 startete unser Pfarrer Hr. Pfarrer GR Dr. Piotr Stachiewicz mit dem Berggottesdienst, der von der Bläsergruppe der BMK Breitenbach umrahmt wurde.

Anschließend begab man sich zur „Eggerhäusl Hüttn“ (Danke an die Familie Hager), wo Speisen und Getränke vom Team der Sektion Wintersport serviert wurden.

20170730_vr_bergmesse.17_02.08.2017_07-59-58_1066x1600
20170730_vr_bergmesse.17_02.08.2017_07-59-58_1600x1066
20170730_vr_bergmesse.17_02.08.2017_07-59-58_1600x1066_1
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-32_1600x578
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-38_1200x1600
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-40_1200x1600
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-42_1600x1200
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-45_1600x1200
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-48_1200x1600
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-50_1600x1200
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-52_1200x1600
20170730_vr_bergmesse.17_03.08.2017_08-39-55_1600x1200
01/12 
start stop bwd fwd

Rückblick - Pfingstfest 2017

Breitenbach war zu Pfingsten für drei Tage die „Festhauptstadt“ Tirols!

Die römisch-katholische Kirche zelebriert zu Pfingsten ihre Gründung, tausende Besucher des Pfingstfestes feierten beim überirdischen Kultfest im Tiroler Unterland nicht weniger euphorisch, friedlich und ohne nennenswerte Zwischenfälle.
Traditionell begann das Fest am Freitag, um 18:00 Uhr mit der Radio Tirol Sendung „Musik Truch’n“. Alexander Weber führte gewohnt gekonnt durchs Programm. „Zillertal Power“, „Sepp Mattlschweiger’s Quintett Juchee“, die „Hattinger Buam“ und die Bundesmusikkapelle Kundl begeisterten mit einem bunten Musikrepertoire die Festbesucher.

Am Samstag fanden, standesgemäß für ein Sportfest, die Turniere der Zweigvereine Stocksport und Fußball statt. Bei den „Asphaltstockcowboys“ setzte sich, unter 14 Mannschaften, „Fam. Schneider und Tobi“ durch. Die SG Unterstedt, eine deutsche Mannschaft, kürte sich bei den Rasenkickern zum Sieger des internationalen Wettbewerbs. Im Festzelt sorgten „Unterland Power“ und die „Männer der Berge“ für ausgelassene Stimmung.

Die Bundesmusikkapelle Breitenbach spielte am Sonntagvormittag zum Frühschoppen im Festareal auf. Der Sportverein bedankte sich für die Darbietung des interessanten Programms mit einer Musikinstrumentenspende im Wert von € 750,00. Am Nachmittag setzte die „Harthauser Musi“ das Klangerlebnis fort. „Tirol Sound“ begeisterte zum Abschluss noch einmal die vielen Festbesucher mit elektrisierender Stimmungsmusik. Die Gäste waren auch vom neuen Boniersystem angetan. Das Zusammenspiel zwischen „Orderman“ und „Träger“ funktionierte einwandfrei und verkürzte die Wartezeit auf das kühle Bierchen und das köstliche Festhendl enorm.

Über den Hauptgewinn der Tombola, 600 Preise wurden ausgegeben, durfte sich unsere Obfrau des Kirchenchors, Alexandra Schmid, freuen. Die Mittelmeerkreuzfahrt wird sie wohl mit ihrem Göttergatten genießen.

„Es ist unglaublich, was die unzähligen freiwilligen Helfer und Helferinnen jährlich leisten, damit unser traditionelles Pfingstfest stattfinden kann. Ich möchte mich von ganzem Herzen bei allen Beteiligten bedanken!“, strahlte unser sichtlich gezeichneter aber auch glücklicher Obmann, Hannes Rupprechter, nach dem Abbau des Festzeltes am Pfingstmontagabend.
Bedanken möchten wir uns auch bei allen Gönnern des Sportvereins, unseren Sponsoren, der Gemeinde Breitenbach, besonders bei unserem Bürgermeister LA Ing. Alois Margreiter und den Anrainern.

Nach dem Fest ist vor dem Fest, die Vorbereitungen haben bereits begonnen.
Für den Pfingsturlaub im kommenden Jahr kann es nur eine Destination geben – das Festzelt am Badlstadion in Breitenbach!

Anbei eine kleine Fotosammlung vom Fest. Alle Fotos gibt es in unserer Fotogallerie zu bewundern.

myFlickr

Was wäre ein Baum ohne Zweige?

20170405 vr gruendung.zweigvereine.obmann.richardhaaser 637x850 Bei der gestrigen Sportvereinssitzung wurde der Grundstein für zwei „neue“ Zweigvereine gelegt. So unterzeichneten der künftige Obmann des SV Breitenbach Stocksport, Hermann Huber, und sein Stellvertreter, Sigi Ascher, die notwendigen Formulare, damit aus einem erfolgreichen Verein und einer nicht weniger erfolgreichen Sektion ein Zweigverein wird. „Was zusammengehört kommt zusammen!“, konnte man bei der Sitzung von allen Beteiligten vernehmen.

Auch die Fußballer entschieden sich den selben Weg zu gehen und so signierte der künftige Obmann, Richard Haaser und sein Kassier, Herbert Moser, die nötigen Papiere, um als starker und mächtiger Zweigverein im Dach des Sportvereins Breitenbach tätig zu sein. Als Mastermind dieser Änderungen muss unser Obmann, Hannes Rupprechter, genannt werden, der in unzähligen Sitzungen und informellen Gesprächen diese sinnvollen Adaptierungen ermöglichte. Hut ab, Respekt und vielen Dank, lieber Hannes!

Weiters wurde bei der Sitzung, bei der selbstverständlich auch die Sektionen Turnen, Kegeln, Wintersport und Ranggeln vertreten waren, die Planung des Pfingstfestes 2017 besprochen. „Dieses Fest ist eine Institution in Tirol und darüber hinaus, daher werden wir auch heuer wieder unseren Besuchern beste Unterhaltung bieten!“, so unser Obmann, Hannes Rupprechter. Wir freuen uns schon auf die tausenden Festgäste!

Vereinsskitag 2017 - Skicircus Fieberbrunn, Saalbach/ Hinterglemm

Toller Skitag im Grenzgebiet Tirol / Salzburg

20170311 vr vereinsskitag2017 002

Am 11.03.2017 lud der Sportverein Breitenbach wieder alle Vereinsmitglieder zum Skitag ein. Dieses mal entschied man sich für eine neue Destination, den Skicircus Saalbach/Hinterglemm. Seit heuer darf man nämlich mit der Tirol Card auch die Salzburger Seite benutzen. Unser Obmann organisierte im Vorfeld noch einen attraktiven Preis für alle, die nicht im Besitz der Tirol Card waren. Pünktlich um 07:00 brachte uns der Bus des Zillertaler Verkehrsunternehmen nach Fieberbrunn, wo es auf die Piste ging. Ausgelaugt (in zweifacher Hinsicht bei so manchen) kamen auch alle wieder gesund zum ausgemachten Zeit zurück, was unseren Schriftführer und Organisator des Tages Günter Steinberger freute.

Der Wunsch vom Obmann nach einem vollen Bus wurde zwar nicht erfüllt, aber die Bilder und Mundpropaganda sollten uns für das kommende Jahr positiv stimmen, den Skitag wieder zu veranstalten.

Alle Bilder gibt´s wie immer in unser Fotogallerie ...

myFlickr

 

Kinderfasching 2017

20170226 vr kinderfasching 035

Am Sonntagnachmittag, den 26.02.2017 fand der 2. Kinderfaschingsball unter dem Motto „Disneyland“ statt. Trotz des Kundler Faschingsumzuges, der natürlich ein Zuschauermagnet unter den Faschingsnarren ist und fast zeitgleich über die Bühne ging, war der Saal des Gasthof Rappold rappelvoll gefüllt. Die Sektion Turnen gab sich große Mühe, um ein tolles Erlebnis für die Kinder zu gestalten. Zur Eröffnung gab es eine Einlage der Trommelkinder (KidsBeats) das großen Applaus erntete. DJ da Flo sorgte anschließend für tolle Stimmung auf der Tanzfläche. Das Highlight war jedoch sicherlich das Märchen der Eiskönigin, das von den Turnzwergen aufgeführt wurde. Auch das Schneewittchen mit ihren Zwergen konnte die Kinder in ihrer Märchenhöhle in ihren Bann ziehen.
Als Dankeschön erhielt jedes verkleidete Kind einen Getränke- und einen Essensgutschein spendiert. Wir freuen uns bereits auf eine Fortsetzung im nächstes Jahr!

20170226_vr_kinderfasching_008
20170226_vr_kinderfasching_035
20170226_vr_kinderfasching_057
20170226_vr_kinderfasching_079
20170226_vr_kinderfasching_083
1/5 
start stop bwd fwd

Alle Fotos gibt´s in der Fotogallerie zu bestaunen...

Hendlwatten 2017

In Breitenbach gibt´s die nächsten Tage nur noch Hendl!

Das Hendlwatten des SVB war ein voller Erfolg. Watterkönige stürmten von Donnerstag, 09.02. bis Sonntag, 12.02. den Krämerwirt, um ihrem Lieblingsspiel zu frönen. Unser Sektionsleiter, Herbert Moser, kann die Anzahl der ausgegebenen Hendl und Würste gar nicht glauben. So wurden am Donnerstag 117, am Freitag 120, am Samstag 161 und am Sonntag 17 Stück an die siegreichen Kartenspieler übergeben. Jakob Hager brachte es auf die meisten Spiele und durfte sich über einen Geschenkskorb freuen, Stefan Gschwentner ging als Zweiter mit einem 30 Euro Essensgutschein, einzulösen beim Kramerl, nach Hause und Daniel Feichtner bekam als Drittplatzierter ein Frühjahrsabo des SVB.

Die Fußballfamilie aus Breitenbach bedankt sich herzlichst bei allen Zockern und hofft auf zahlreichen Besuch beim ersten Heimspiel unserer Kampfmannschaft, am 01.04. gegen Hopfgarten!

20170212 fu hendlwatten 001

Fackelwanderung 2016

Die Freunde des Sportvereins Breitenbach verabschieden das alte Jahr mit einer Fackelwanderung!

2016 12 31 vr fackelwanderung16 014

Seit vielen Jahren lädt der SV Breitenbach zum gemeinsamen Ausklang des Jahres ein. Dem Ruf folgten viele begeisterte Sportfreunde und fanden sich heuer zum ersten Mal am Fußballplatz ein. Das Lichtermeer breitete sich bis ins Außerdorf aus und fand dann wieder den Weg zurück zum Ausgangsort. „Ein Bild für Götter!“, unterstrich unser Paparazzi, Waldtal Peter, das beeindruckende und faszinierende Schauspiel der leuchtenden Menschenmenge. Am Sportplatz sorgte dann noch unser Moser Hansä mit einem prachtvollen Feuerwerk für strahlende und glückliche Augen. Natürlich war auch für Speis und Trank in bekannter Manier bestens gesorgt. Die Obmänner des Eistock- und Fußballvereins zeigten sich von dem großen Interesse begeistert, mehr als 350 Fackeln wurden ausgegeben!

Alle Fotos gibt´s auch noch in der Fotogallerie zu sehen.

2016-12-31_vr_fackelwanderung16_001
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_002
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_003
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_004
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_005
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_006
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_007
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_008
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_009
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_010
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_011
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_012
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_013
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_014
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_015
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_016
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_017
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_018
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_019
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_020
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_021
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_022
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_023
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_024
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_025
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_026
2016-12-31_vr_fackelwanderung16_027
01/27 
start stop bwd fwd

Bergmesse 2016

51.Bergmesse am Ascherkreuz

2016 08 07 vr 51.bergmesse.ascherkreuz 007

Nicht wie üblich am letzten Wochenende im Juli, sondern erst eine Woche später am 07.08.2016 fand die Bergmesse des Sportverein Breitenbach am Ascherkreuz statt. Bei herrlichem Bergwetter zelebrierte Hr. Pfarrer GR Dr. Piotr Stachiewicz ab 12.30 Uhr den Berggottesdienst, welche von einer Bläsergruppe der BMK Breitenbach begleitet wurde. Anschließend begab man sich zur „Eggerhäusl Hüttn“ (Danke an die Familie Hager), wo Speisen und Getränke vom Team der Sektion Wintersport serviert wurden.

2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_001
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_002
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_003
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_004
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_005
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_006
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_007
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_008
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_009
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_010
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_011
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_012
2016-08-07_vr_51.bergmesse.ascherkreuz_013
01/13 
start stop bwd fwd

Fit mach Mit - Tag der offenen Tür 2016

2016 06 04 tu tag.der.offenen.tuer.2016 009

Die Sektion Turnen veranstaltete gemeinsam mit der Sektion Fußball einen "Fit mach Mit Tag", der den Besuchern einen Einblick in die Arbeit der beiden Sektionen ermöglichte. So präsentierte das Vorturner Team rund um Sektionsleiterin Ingrid Huber das Kursprogramm der Sektion, während Fußball Sektionsleiter Stellvertreter Richard Haaser mit seinem Team einige Spiele auf dem Fußballplatz vorbereitete, so wie für die Verköstigung zuständig war.

Ein lustige Abwechslung war dann ein Fußballmatch, in dem zwei Mixed Teams um die Ehre kämpften.

Insgesamt war´s ein toller Tag, wenn auch der große Ansturm ausblieb.

Alle Fotos zum Tag gibt in der Fotogallerie

2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_009
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_011
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_012
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_016
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_020
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_021
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_027
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_028
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_039
2016-06-04_tu_tag.der.offenen.tuer.2016_042
01/10 
start stop bwd fwd

Rückblick - Pfingstfest 2016

Pfingstfest Breitenbach - DAS Kultfest im Tiroler Unterland

Der Sportverein Breitenbach veranstaltete zu Pfingsten wieder sein traditionelles Zeltfest. Anbei ein kurzer Rückblick zum Fest.
  dsc 0235

Weiterlesen ...

Fasching 2016

Faschingstreiben beim Sportverein Breitenbach

Mit dem Er&Sie Schiessen und einem Kinderfaschingsball war der Sportverein Breitenbach in der Faschingszeit wieder ein fixer Bestandteil im Dorf.
Kinderfaschingsball 015.jpg

Weiterlesen ...