Beitragsseiten

30.01.2010: Bezirkscup in Scheffau / SL

Zweifache Laufbestzeit reichte "nur" zu 2. Platz!?!

Die Bezirkscupslaloms im Bezirk Kufstein werden bei den Kindern mit zwei Läufen ausgetragen, wobei die bessere Zeit in die Wertung kommt.
So auch beim Rennen in Scheffau. Bei Nebel und schlechter Sicht zeigte sich der Alex stark verbessert gegenüber der Vorsaison. Mit einem Vorsprung von 1,16 sec. hielt Alexander Schennach die absolute Bestzeit im ersten Durchgang. Doch nach Durchsage der Disqualifikationen wurde er aufgrund eines "Einfädlers" disqualifiziert. Weder der Läufer noch die vielen renninteressierten und fachkundigen Zuschauer am Rand der Rennpiste hatten einen Fehler bemerkt! Der darauffolgende Protest wurde abgewiesen. Die Entscheidung des Kampfgerichtes mußte akzepiert werden. Im Zweiten Durchgang schließlich setzte der Alex nochmals alles auf eine Karte. Fuhr auf dem gleichen Kurs wie beim Ersten entfesselt und erreichte mit einem Vorsprung von 1,69 sec. wiederum die absolute Laufbestzeit. Leider waren im finalen Lauf die Pistenbedingungen (ca. 160 Läufer bewältigten vorher den Kurs) wesentlich schlechter als zuvor, sodass die Zeit des ersten Laufes nicht mehr möglich war. So kam es zum Kuriosum, dass zwei Laufbestzeiten schließlich "nur"zum 2. Platz reichten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.