Schennach Alexander eine Klasse für sich

Eine Klasse für sich - Schennach AlexanderSeefeld, 24.01.2010: Alexander Schennach vom SV Breitenbach gewinnt am Gschwandtkopf in Seefeld das ÖSV Landeskinderrennen 2010. Das Rennen wurde in Form eines Minicross ausgetragen bei dem alle Nachwuchstalente des Landes vertreten waren. ÖSV Topathlethin Niki Hosp mit Schennach AlexanderAlex erwischte einen Traumlauf und konnte mit rund 0,80 sec. Vorsprung nicht nur seine Klasse Ki IIb gewinnen, seine Zeit wurde von keinem Läufer mehr unterboten und er war somit „Tageschnellster“. Als Tagessieger, wird er gemeinsam mit den Zweit- und Drittplatzierten Läufern zum Österreichfinale nach Flachau eingeladen! 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.