Roswitha Schennach und Klaus Waldner kürten sich zum verdienten Dorfmeister

logo wintersport 143x100 Heuer veranstaltete die Sektion Wintersport des Sportverein Breitenbach nach 2 jähriger Pause wieder eine Ski-Dorfmeisterschaft.

62 Teilnehmer nahmen die nicht all zu schwierige Strecke am Kramsacher Schlepplift in Angriff. In 2 Durchgängen wurden die jeweiligen Klassensieger ermittelt. Die Piste war vom Skiclub Kramsach trotz Plusgraden bestens vorbereitet. Um 13:15 eröffneten unsere kommenden Jungstars das Rennen. Zielstrebig und fehlerfrei meisterten alle Kinder den Kurs. Danach schlängelten sich die Erwachsenen durch die Tore, um Ihren neuen Dorfmeister zu ermitteln.

Das Maß aller Dinge bei den Herren war an diesem Tag Klaus Waldner. Der Tirol-Cup Teilnehmer und ehemalige Skicross-Profi (war in der Skicross Nationalmannschaft) konnte mit 2 perfekten Läufen seine Konkurrenten auf Distanz halten und holte sich verdient den Dorfmeistertitel. Bei den Damen ist mit Roswitha Schennach die alte Dorfmeisterin auch wieder die Neue, obwohl es heuer knapper war.

Anbei die Ergebnisliste vom Rennen als PDF-Datei.

Die Sektion Wintersport bedankt sich für die rege Teilnahme am Rennen und die zahlreich gekommenen Zuschauer - alles ging wieder verletzungsfrei über die Bühne. Ein Dank gebührt auch den Kramsacher Skiclub für die Austragung des Rennens.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok