Die Macht am Inn gewinnt am Weerberg 3:2!

„Happy birthday football!“

logo fussball 143x100

Die gute Leistung der zweiten Halbzeit gegen den FC Vomp fand am Weerberg gegen den Tabellendritten seine Fortsetzung. Weder der frühe Rückstand in der 12. Minute, noch die harte Gangart der Burschen, deren Gemeindegebiet sich rund um den Gilfert (2.505 m) ausbreitet, konnte an diesem unglaublich schönen Herbsttag unser Team stoppen. Alexander Gschwentner, Lukas Fliri und Christian Auer erzielten noch vor der Pause die 3:1 Führung. In der zweiten Spielzeit gelang der Heimmannschaft rasch der Anschlusstreffer, unsere Mannen stemmten sich jedoch mit aller Kraft und viel Leidenschaft gegen weitere Tore des starken Gegners. Unser Hexer im Tor, Christoph Ellinger, zeigte sich in Bestform. Er brachte mit seinen überirdischen Paraden und einer Reaktionszeit wie ein Panther die Weerberger Buam zum Verzweifeln.

„Eine tolle Leistung meiner Burschen, die die vielen verletzungsbedingten Ausfälle gut kompensieren konnten. Das Spiel war kaum an Spannung zu überbieten.“, fasste unser sichtlich noch angespannter und mit zwei, drei grauen Haaren reicherer Trainer, den Sieg am Weerberg zusammen.

Am 14. Oktober 1878 wurde das erste Fußballspiel unter Flutlicht gespielt. In Sheffield sorgten 4 Bogenlampen der Firma Siemens für beste Sicht am Spielfeld. Der FC Sheffield wurde am 24.10.1857 gegründet und ist somit der älteste Fußballclub der Welt. In Sheffield wurden auch die ersten Fußballregeln des Sports der Götter aufgestellt und festgeschrieben.

Den nächsten 3er will sich unsere Macht am Inn am Samstag, 20.10., um 18:00 Uhr ins Stammbuch schreiben. Das letzte Spiel auf heimischen Rasen in diesem Jahr darf sich kein Fußballfan von Breitenbach bis Wörgl entgehen lassen. Bereits um 15:45 spielt unsere 1b gegen den SV Aschau. Auf zum Badlstadion, eine Saisonabschlussfeier im Anschluss an die sportlichen Wettkämpfe ist am Badlstadion eine Selbstverständlichkeit…​

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok