Wie jedes Jahr sind in der Sommerpause die grössten Änderungen in der Mannschaft des SV-Breitenbach zu verzeichnen. Mit 2 Abgängen und 3 Neuzugängen ist der SV-Breitenbach bestenes für die neue Saison gerüstet.

Verteidiger Lettenbichler Christoph kehrt nach 2 Jahren SVB wieder zu seinem Stammverein SC-Kundl zurück. Auf diesem Weg nochmals Danke für die tolle Zusammenarbeit und viel Glück und Erfolg bei deinem neuen oder besser gesagt alten Verein.

Stammkeeper Schweinberger Armin hat sich schon vor längerer Zeit dazu entschlossen nach dieser Saison die Schuhe an den Nagel zu hängen. Der Meistertitel in der Bezirksliga Ost und somit Aufstieg in die GLO machten ihm diese Entscheidung nicht leicht, doch die Verletzungen in den letzten beiden Jahren, die Armin immer wieder zurückwarfen, waren letztendlich entscheidend für sein Karriereende. Armin bleibt uns aber als Sportlicher Leiter in der Sektion Fussball auf jeden Fall erhalten.

Durch das Karriereende von Stammkeeper Schweinberger Armin musste der SVB reagieren, denn unsere beiden Nachwuchsgoalie Hosp und Ellinger können in nächster Zeit durch die HTL bzw. Lehrausbildung nicht kontinuierlich am Training teilnehmen.

Fercher Bernhard
Fercher Bernhard (Kufstein II)
Bernhard wird unser neuer Stammkeeper. Der 28-jährige Radfelder war zuletzt Stammkeeper bei der 2er Mannschaft vom FC-Kufstein.
Kreidl Marco
Kreidl Marco (SV-Hopfgarten)
Marco ist der Bruder von unserem Torgarant Kreidl Patrick und wird das Mittelfeld beim SVB stärken. Marco ist technisch versiert, aber auch der Kampf zählt zu seinen Stärken.

_nopic_120x160

Foto folgt

Dornauer Christian (SC-Jenbach):
Mit Christian hat der SV-Breitenbach einen technisch starken, sowie schnellen Mittelfeldspieler geholt. Einigen dürfte der "Dorni" noch bekannt sein, spielte er doch schon einige Jahre beim SC-Kundl.

Deine Meinung ?